Tagebuch

10.01.2022

Die Winterroggenschläge werden durch eine kleine Schneeschicht geschützt

23.01.2022

Viele Feldwege sind nach Frost und einsetzendem Tauwetter teilweise unpassierbar. Leider fahren deshalb einige Mitbürger über unsere Rapsflächen und richten somit erheblichen Schaden an :-(

 

(Wir fahren auch nicht durch Ihren Vorgarten!!!)

 

 

09.03.2022

Die Biberpopulation erhöht sich ständig. Viele Entwässerungsgräben und kleine Bäche sind angestaut und überschwämmen bereits einige Hektar Weidefläche.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Philipp Kowolik